Kakao-Mocktails – Becks cocoa Winter-Spezial:

MockMockMock on heavens door (Teil 2) – Bar frei für Cocoa – die Zutat dieses Winters!

Ja, wir feiern das Leben in vollen Zügen, mit vollem Geschmack und jeder Menge Genuss! Deshalb trinken wir zurzeit Cocktails am liebsten ganz zeitgemäß: ohne Alkohol. Also, ja, nicht immer, aber oft.

Denn das Gute an Mocktails ist ja – du kannst sie immer trinken: morgens, mittags, abends, nachts! Vor dem Essen, nach dem Essen, als Frühstück, im Bett, als Dessert, als kleine Zwischenmahlzeit, mit Arbeitskollegen, Geschäftspartnern, mit Freunden, Gästen, beim Grillen, auf Feiern, beim ersten Date, einfach so, allein. Genau, und auch die Kinderlein dürfen davon schlürfen!

Das Tolle an Mocktails wiederum ist der unendliche Kosmos des Geschmacks, die Vielfalt der Aromen und Gaumenfreuden, der Spaß am Experimentieren: mal spritzig frisch und leicht, mal würzig-malzig, mal fruchtig, mal aromatisch voll und rund, mal milchig-sahnig-wonnig – je nach Tageszeit, Temperatur und ganz nach Lust und Laune!

Und wir im Besonderen geben noch den schokoladigen Kakao-Geschmack oben drauf und damit neue Tiefe in deinen Winterdrink: 20 verschiedene Becks cocoa Bio-Kakao-Sorten mit Orange, Vanille, Zimt, Lavendel und viele spannende Sorten mehr laden zum Probieren ein. Dazu gibt es noch unsere Chais und Frappés und Kakao-Nuss-Cremes. Bar frei: für den Kakao im Mocktail-Glas!

Legen wir los!
Und versprochen: den nächsten Tag erlebst du mit klarem Kopf und gutem Körpergefühl.

FRUCHTIG-LEICHT

APPLE PEAR MOCK PUNCH

Drei Gläser Apfel-/Birnensaft-Gemisch mit zwei Zimtstangen, einigen dünngeschnittenen Ingwerwurzelscheiben, ein paar Spritzern frischgepresstem Bio-Zitronensaft und etwas Apfel- oder Birnendicksaft (je nach Geschmack und gewünschter Süße) in einen Topf geben. Alles zusammen einmal aufkochen, dann zugedeckt ca. eine Viertelstunde ziehen lassen. Danach die Gewürze entfernen (durch ein Sieb oder ein Küchentuch abseihen). Jetzt einen Apfel und eine Birne, in Würfel oder Scheiben geschnitten, hinzugeben und die Flüssigkeit ein zweites Mal aufkochen. Die Früchte sollen dadurch blanchiert werden, aber noch Biss haben. Nach erneutem Abkühlen stellst du deine Mock-Bowle für ca. zwei Stunden in den Kühlschrank. Wenn sie schön kalt ist, holst du sie raus, füllst Früchte und Bowle in Gläser und gibst du etwas von unserm Zimt-Kakaopulver SINNERMAN FORTE darüber. Wenn du es süßer und mit intensiverem Ingwergeschmack magst, ein wenig von unserem Ingwer-Edelkakao DSCHINDSCHA. Chin-chin!

ORANGE CUBE

Im Herbst kommt die neue Orangen-Ernte auf den Tisch! Zeit für unseren Orange Cube Mocktail. Am Vortag lässt du frisch gepressten Orangensaft von drei Orangen in Eiswürfelform einfrieren. Sind die Orangenwürfel am nächsten Abend fest gefroren, kannst du loslegen: Rühre zwei Teelöffel Becks cocoa A CHOCKWORK ORANGE Kakao in einem Glas eisgekühltem Kokosdrink an. Fülle eine Handvoll Orangen-Eiswürfel in ein Longdrink-Glas und gebe die Kakao-Kokosdrink-Mischung darüber. Zum Schluss deinen Drink mit einem frischem Minz-Zweig garnieren.

MAPLE APPLE MOCKTAIL

Naturtrüben Bio Apfelsaft mit der gleichen Menge Wasser mischen und in eine Karaffe gießen. Frisch gepressten Bio Zitronensaft und etwas milden Ahornsirup hinzufügen und sorgfältig umrühren. Den Rand deiner Sektgläser mit zitronensaftbeträufelten und in unserem DSCHINDSCHA Ingwer-Kakao gewälzten Apfelscheiben dekorieren (wenn du magst, kannst du zusätzlich den Glasrand zuvor in Zitronensaft und dann in Kakaopulver tauchen), den Mocktail einfüllen und vor dem Servieren noch eine dünne Scheibe Ingwerwurzel hineingleiten lassen.

TIPP: Unseren MAPLE APPLE kannst du auch warm trinken!

MINZIG-FRISCH

MINZ PRALINÉ

Für diesen Cocktail, der ja eigentlich schon ein Dessert ist, gibst du zwei Teelöffel BecksCocoa BEFORE NINE MINZ-KAKAO in ein Glas Hafer-Pflanzendrink. Jetzt kommen zwei Kugeln Bio Stracciatella-Eiscreme dazu und frische Minzblätter drüber. Wer’s richtig sündig mag: geschlagene Sahne on top!


MILCHIG-SAHNIG

BUTTER BEER

Für das berühmte Butterbier, das Harry Potter in den noch berühmteren Zauberlehrlings-Büchern von Joanne K. Rowling trinkt, findet man im Netz eine ganze Reihe Rezepte. Wir haben eine sehr feine Version mit unseren Kakaos für euch kreiert, die nicht nur Kindern schmeckt: Du mit einem halben Liter Milch und einem Glas Sahne. Dann gibst du einen Esslöffel Butter, Zimt, geriebenen Ingwer, ein paar Orangenzeste, eine Vanilleschote und Vanillezucker in einen Topf und lässt alles mit dem Milch-Sahne-Kakao-Gemisch einmal kurz aufkochen. Den Topf vom Herd nehmen und auf 80 Grad abkühlen lassen. Jetzt rührst du drei Esslöffel NUDE Edelkakao (als Variationen bieten sich unser SINNERMAN, unser A CHOCKWORK ORANGE und unser DSCHINDSCHA an) ein. Danach gießt du einen halben Liter gutes Malzbier hinein und lässt dein Butterbier auf dem Herd noch einmal warm werden. Vor dem Servieren mit einem Häubchen Sahne und darüber gestreutem Kakaopulver anrichten. Schön sieht das Ganze in kleinen (Glas)Krügen aus.

CREAMY SWEET BLACK TEA FLIP

Ein Schnapsglas Schlagsahne, ein Schnapsglas kalten schwarzen Tee, ein frisches Eigelb (bitte achte darauf, dass du ein frisch gelegtes Bio Ei zur Verfügung hast!), einen Teelöffel Agavensirup mit einer Handvoll Eiswürfel in einen Shaker füllen und fest schütteln. Crashed Ice in ein Highballglas (Longdrinkglas) oder wahlweise ein Teeglas geben, den Drink darüber gießen und mit etwas Becks cocoa THE FUDGE bestreuen. Gleich genießen!


WÜRZIG

EASY SPARKLING COCOA

Für unser Kakao-Sorbet lässt du vier Esslöffel Becks cocoa ESPECIAL No 5, zwei Gläser Wasser, ein halbes Glas Ahornsirup (oder Agavendicksaft) und eine 1 Prise Salz aufkochen und dann abkühlen. Fülle die Flüssigkeit in eine Reine und stelle sie ins Eisfach. Denk dran, regelmäßig umzurühren! Ist dein Sorbet gefroren, gib‘ je Drink eine Kugel davon in ein Champagnerglas und übergieße sie mit alkoholfreiem Champagner, Prosecco oder Cremant. Jetzt noch einen frischen Zweig Rosmarin ins Glas und genießen. Am besten ganz feierlich – zum Beispiel am Silvesterabend!


FRUCHTIG-MANDELIG

(H)EIS(SE) HIMBEERE

Zuerst rührst du zwei Teelöffel Becks cocoa FRAPPÉ NUDE in ein Glas eiskalten Mandel-Pflanzendrink. Dann gibst du zwei Kugeln Bio Himbeersorbet hinzu und streust eine Handvoll gefrorene rote Beeren darüber – fertig zum Genießen!
(Pssst! Jetzt schweifen wir zum guten Schluss dann doch noch ein bisschen ab! Denn wenn du oder dein Gast doch schlicht und einfach etwas Alkohol in den Drink haben möchte/st: einfach einen Shot Himbeerlikör oder Cointreau hinzugeben! MMMmmmhhh …!)

Wenn es nach den kalten, grauen Wintertagen langsam wieder heller und wärmer draußen wird, findest du hier unseren Beitrag Mocktails – Teil I mit köstlichen, frischen und belebenden Frühlings- und Sommerrezepten!

APPLE PEAR MOCK PUNCH


ORANGE CUBE


HEISSE HIMBEERE